meridol Zahnbürste

meridol Zahnbürste meridol Zahnbürste
  • momentan nicht verfügbar
  • ArtikelNr.: 52
  • Lieferzeit: 1 - 2 Werktage
  • Unser Preis: CHF 5.90
  • inkl. Versand und 8% MwSt.
Wird geladen ...

Beschreibung

Die meridol Zahnbürste verfügt über konische, mikrofeine Borsten, welche eine sanfte und zugleich gründliche Reinigung ermöglichen. Durch die speziellen Borsten wird Zahnbelag besonders auch am Zahnfleischrand schonend entfernt, ohne das Zahnfleisch dabei zu verletzen. Ebenso werden freiliegende Zahnhälse sanft gereinigt.

Diese Zahnbürste eignet sich für Personen mit irritiertem, gereiztem oder entzündetem Zahnfleisch, bei Rezessionen (Zahnfleischrückgang), freiliegenden Zahnhälsen und keilförmigen Defekten in den Zahnhälsen, sowie zum Vorbeugen all dieser Probleme bei gesunden Verhältnissen.

So lautet die Produktbeurteilung von Zahnärzten und Dentalhygienikerinnen:

(Bewertung meridol Zahnbürste)

Häufig gestellte Fragen:

Woher kommt die sehr hohe Reinigungsleistung der meridol Zahnbürste?
Einerseits durch die hohe Flexibilität der konischen Filamente - dadurch erreichen sie alle Zahnfläche. Und anderseits durch die mikrofeinen Filamentspitzen, die in kleinste Ritzen und Vertiefungen kommen.

Weshalb sind die Filamente nicht einheitlich lang?
Die feinen Unregelmässigkeiten in der Länge der Filamente hängt mit der Verarbeitung zusammen: herkömmliche Bürsten werden mit Filamenten bestückt und zuletzt auf eine Länge geschnitten und abgerundet. Die konischen meridol Filamente mit den mikrofeinen Enden werden in der richtigen Länge auf die Bürste aufgebracht. Sie werden nach der Bestückung nicht mehr nachbehandelt. So entstehen die geringen Längenunterschiede, die die Qualität der Bürste nicht beeinflussen.

Besteht Verletzungsgefahr für das Zahnfleisch?
Die mikrofeinen Filamentenden der meridol Zahnbürste legen sich bei geringstem Druck auf eine Oberfläche um. Somit besteht keine Verletzungsgefahr für das Zahnfleisch.

Sind diese Filamente auch haltbar?
Ja, und gemäss ersten Erfahrungen von Verwendern sogar länger als herkömmliche zylindrische Filamente. Das haben die Filamente ihrer Flexibilität zu verdanken. Trotzdem sollte man den Patienten auch für die meridol Zahnbürste den Wechsel nach 6-8 Wochen empfehlen.

Die meridol Zahnbürste gilt als eine der best untersuchten Handzahnbürsten mit Studien von hoher wissenschaftlicher Qualität. Mehr Informationen zu den Arbeiten finden Sie auf www.gaba.ch unter der Rubrik Forschung.

Produktbeurteilung und Antworten zu häufig gestellten Fragen sind Eigentum der GABA Schweiz. 

Artikel weiterempfehlen

Kontaktdaten

Kunden kauften dazu folgende Produkte

Ähnliche Artikel